Viele Menschen machen sich Gedanken, wie sie im Alter leben möchten. Das gilt insbesondere vor dem Hintergrund der Probleme, die der demografische Wandel mit sich bringt. Aber auch die drängenden gesellschaftlichen Problem der sozialen Isolation älterer Menschen führen zu Unsicherheiten.

Wie können zu all diesen Fragen Hilfen angeboten werden? Ein erster Schritt ist, mit einem kompetenten Menschen darüber zu sprechen und sich Informationen zu holen.

Jetzt haben Sie die Gelegenheit dazu.
am Montag, 09.05.2022 von 14:00 – 16:00 am Uttinger Dampfersteg
.

Dort steht Ihnen unsere Fachkraft, Frau Andrea Birner, für ein Gespräch zu diesen Themen zur Verfügung. Sie freut sich auf Ihr Kommen.

Lesen Sie auch den Flyer dazu