Die Seniorenarbeit, das Hauptziel unseres Vereins, wird aufgrund des demografischen Wandels in den nächsten Jahren unsere Gesellschaft stark herausfordern. Wir kümmern uns deshalb vor Ort mit konkreten Angeboten um die Belange von Senioren.

Beispiele:

Untersuchungen haben gezeigt, dass ca. 30% der Bewohner von Seniorenheimen mit entsprechender Unterstützung noch zu Hause leben könnten. Jeder von uns kann in eine ähnliche Situation kommen und würde sich dann wünschen, wenn Hilfsangebote vorhanden wären.

Älteren Menschen, welche zu Hause leben, ziehen sich häufig zurück und leben teilweise sehr einsam. Mit entsprechender Unterstützung könnten sie am gesellschaftlichen Leben teilhaben und damit ihre Lebensqualität wesentlich verbessern.

 Der Verein wird von einem Vorstand geführt, der ehrenamtlich arbeitet. Ein großer Teil der Arbeit wird von freiwilligen Helfern getragen.

 

Zur Finanzierung unserer Ausgaben (z.B. Versicherungen, Büro- und Kommunikationskosten wie Telefon und Internet, Kfz-Betriebskosten, Teilzeitkräfte,…) sind wir auf Förderungen und Spenden angewiesen. Sie können sicher sein, dass wir sehr sparsam und zielgerichtet mit diesen Mittel umgehen. Über die Verwendung der Mittel wird auf der jährlichen Mitgliederversammlung berichtet.

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Sie die Spende steuerlich absetzen. Hierzu erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Spenden an den Verein FÜREINANDER e.V. können Sie auf folgende Konten einzahlen:

Sparkasse Landsberg-Dießen

Konto:  80 89 435      IBAN:    DE45700520600008089435

BLZ: 700 520 60           BIC:       BYLADEM1LLD

 

VR-Bank Landsberg-Ammersee eG

Konto: 22 43 59        IBAN:   DE42700916000000224359

BLZ: 700 916 00           BIC:      GENODEF1DSS

Vielen Dank für Ihre Hilfe

(Gläubiger-Identifikationsnummer des Vereins:  DE97FEV00000100752)